tonArtKairos

Direkt:

tonArtKairos

Content:

Mut zur Stimme!

SEI, DER DU BIST

NICHT MEHR, NICHT WENIGER,

ABER DER SEI.

(Peter Altenberg)

Ganz egal, ob Sie ein erfahrener Bühnenkünstler sind, oder ein Mensch, der zu seiner Stimme finden und auf der Bühne des Lebens authentisch gehört werden will

Die Stimme ist unsere Stimmung Die Stimme ist der Spiegel unserer Seele und vermittelt unsere Stimmung wie eine “lauthafte” Biographie nach Aussen. Ängste und Zurückhaltung verengen die Körperräume, verschliessen die Kehle und hinterlassen die Narben im Ausdruck und Klang der Stimme.

ATEM UND STIMME

  • Atem-, Körper-, Stimmübungen bringen den natürlichen Atem in Fluss
  • Aus der Mittere heraus mit der Stimme tönen
  • der empfindenden Imaginations- und Klangvorstellung folgen
  • AtemRaum wahrnehmen und zum Ton werden lassen

KLANGRAUM

  • Den eigenen Körperresonanzraum durch freies Tönen, improvisieren und Singen von Kraftliedern erleben.
  • Bewegung, Tönen und Rhythmus öffnen uns Wege nach Innen und nach Aussen in den Raum und das Geschehen um uns.
  • Das Vertrauen in die eigene Ausdruckskraft wächst